Das*WESEN(t)licheALLer-l-EI wird auf den PUNKT gebracht

Menschenwürde unantastbar – Wunsch oder Wirklichkeit?

eher ein WUNSCHdenken…..doch im GrundGESETZ ist das verANKER(t)doch es hält sich keiner daran…..darf ich deinen BEITRAG auf FB TEILen wäre mir eine EHRE da ich gerade mit UNSERER WÜRDE kämpfen muß, bitte auf Der Mensch – das faszinierende Wesen:klicken und auch da liken vielen DANK…

wishful thinking ….. but in the Basic Law is the anchored (t) but it holds no mind ….. I may CONTRIBUTIONS on your FB parts would be an HONOR because I just need to fight with OUR DIGNITY, please click on the man the fascinating creatures: click and also because many liken THANKS

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Aus gegebenem Anlass, sprich der Wahrnehmung, dass Mensch, Tier und Pflanze auf unserem Planeten stark zunehmend mit Füßen getreten werden, möchte ich diesen Artikel von Rudolf Kuhr auch hier nochmals bringen.

Menschenwürde unantastbar – Wunsch oder Wirklichkeit?

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Dieser Satz wird oft und gern zitiert. Als Forderung, als Ermahnung, als Beweis unserer Kultur. Seit 1949 steht diese Aussage von der Unantastbarkeit der Menschenwürde an erster Stelle unseres Grundgesetzes, das ist wohl einmalig in der Welt. Es war eine Reaktion auf die Unmenschlichkeit im 3. Reich. Wie sieht es mit dieser Aussage in der Praxis aus? Wie oft wird sie täglich widerlegt! Liegt dies an der Form der Formulierung, die ja den Eindruck entstehen läßt, daß es so sei mit der Unantastbarkeit? Der Inhalt kann ja wohl nicht so falsch sein. Liegt es vielleicht an einem mangelnden inhaltlichen Verständnis des Begriffes?

Was ist Würde? Fast alle…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.721 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s